Zurück zum Content

nothnagel Posts

Wandbild von Saal-Digital (@SaalDigital / #saaldigital)

Die Firma Saal-Digital war so freundlich 50 Personen jeweils einen 50€ Gutschein zukommen zu lassen, wenn man für sie ein Produkt vorstellt. Dazu habe ich mich mit einem kurzen Text beworben und da ihr ja jetzt was dazu lesen könnt, scheint es geklappt zu haben.

Hinterlasse einen Kommentar

Affinity Photo – Objekte aus Bildern verschwinden lassen

Heute mal aus der kleinen Trickkiste: Objekte entfernen mit Affinity Photo

Nehmen wir mal an, wir möchten ein Foto machen auf dem störende Objekte sind. Beispielsweise die Kölner Domplatte ohne Menschen oder eine Straße ohne Autos und Menschen. Dazu gibts zwei Möglichkeiten: Entweder macht man eine extreme Langzeitbelichtung (kann dann schon mal bis zu mehreren Stunden dauern) mit allen Risiken die so damit verbunden sind, oder macht nutzt ein Bearbeitungsprogramm seiner wahl.

Hinterlasse einen Kommentar

Mein Workflow mit C1 und AP

Mein Workflow mit Capture One Pro  & Affinity Photo

für viele die sich nicht viel mit Fotografie beschäftigen, gibt es ein Wort, dass für die Bearbeitung von Fotos steht: Photoshop. Alles was ich hier jetzt erläutere könnte man natürlich auch mit Photoshop machen. Nur kostet das Programm zum einen den ein oder anderen Euro mehr als C1 und AP zusammen, zum anderen würde es – zumindest bei der Entwicklung – den Workflow erheblich verlangsamen. Aber warum jetzt 2 Programme?

Hinterlasse einen Kommentar

Bodenstativ: Von der Idee zum ersten Prototyp

Bodenstativ – Von der Idee zum Prototyp

Vor allem im Urlaub fehlt mir oft die Möglichkeit, so richtig tief runter zu kommen. Neben allerhand kostenlosen Hilfsmitteln (z.B. Klamotten) gibt es ja auf dem Markt das ein oder andere Preiswerte bis teure Hilfsmittel, von Bohnensäcken bis hin zu teuren „Bodennahen“ Stativen ist alles dabei. Aber ich will noch tiefer und baue mir mein eignes Bodenstativ.

Hinterlasse einen Kommentar

Update für nothnagel.org: Fotospots Sylt – Einsame Strände und jede Menge Leuchttürme

Es gibt ein kleines Update für die Website: Fotospots Sylt. Bei einem Kurzurlaub habe ich neben Füße hochlegen und ausgiebig am Strand zu spazieren, natürlich…

Hinterlasse einen Kommentar